Bernd Schwegmann GmbH & Co. KG
Wernher-von-Braun-Str. 14
53501 Grafschaft-Gelsdorf
Tel +49 (0) 22 25 / 92 26 -0
Fax +49 (0) 22 25 / 92 26 -33
info@SchwegmannNet.de

SCHWEGO® mar 8305

Gleitadditiv für wässrige Beschichtungssysteme

 

Chemische Basis:   Siliconpolymere mit organischen Lösemitteln
     
Eigenschaften:   Gleitadditive werden in der Lackiertechnik zur Erhöhung der Gleitfähigkeit von Lackoberflächen eingesetzt. Zurückzuführen ist dieser Effekt auf eine Reduzierung der Oberflächenspannung. Sekundärwirkungen sind eine Erhöhung der Ritz- und Kratzfestigkeit und Minderung der Verschmutzungsneigung von Lackoberflächen. Außer den beschriebenen Gleiteigenschaften zeigt SCHWEGO mar 8305 auch eine günstige Beeinflussung von Verlauf und Benetzung.
     
FDA-Zulassung:   Die Bestandteile von SCHWEGO mar 8305 sind unter FDA (U.S. Food & Drug Administration), Teil 21, im Code of Federal Regulations (CFR), Teil 175.105, 176.170 und 176.180 aufgeführt.

Die nichtflüchtigen Anteile von SCHWEGO mar 8305 sind unter FDA 21 CFR, Teil 175.105, 176.170, 176.180, 176.200 und 176.210 aufgeführt.
     
Einsatzgebiete:   SCHWEGO mar 8305 ist geeignet für wässrige Lacksysteme auf Basis von:

  • lufttrocknenden Alkydharzen
  • Alkyd-/Melaminharz-Kombinationen
  • selbst- und fremdvernetzenden Polyacrylatharzen
  • Polyurethanen
  • Nitrocellulosesystemen
  • säurehärtenden Melamin- und Harnstoffharzen
  • ölfreien Polyestern
     
Technische Daten:(Richtwerte)   Aussehen                     : farblose, klare Flüssigkeit
Dichte       (ISO 2811-1) : 1,00 g/cm³
Flammpunkt (ISO 1523) : 52 °C
Nichtflüchtige Anteile (ISO 3251) : 48%
     
Verarbeitung:   Die Einsatzmenge beträgt 0,02 - 0,30 %, bezogen auf die Gesamtrezeptur. Eine Einarbeitung kann zu jedem Produktionszeitpunkt erfolgen. Es empfiehlt sich eine Zugabe während der ersten Produktionsstufen, um eine gute Verteilung des Additivs zu gewährleisten. Eine nachträgliche Zugabe ist möglich, wenn SCHWEGO mar 8305 gut im fertigen Lack verteilt wird. Aufgrund der geringen Einsatzmenge ist eine vorherige Verdünnung mit einem der verwendeten Lösungsmittel empfehlenswert. SCHWEGO mar 8305 ist im Vergleich zu SCHWEGO mar 8301 wesentlich breiter verträglich (z. B. für Klarlackformulierungen mit OH-vernetzbaren Acrylaten).
     
Lagerung:   SCHWEGO mar 8305 nicht unter 0 °C lagern. SCHWEGO mar 8305 vor Gebrauch aufrühren. Behälter an einem kühlen, gut gelüfteten Ort aufbewahren.

Um die Produktqualität zu erhalten, sollte das Originalgebinde nach jeder Entnahme sofort wieder verschlossen werden. Die beschriebenen Eigenschaften von SCHWEGO mar 8305 bleiben bei sachgemäßer Lagerung mindestens 2 Jahre erhalten.
     
Verpackung:   50/175 kg Fass
     
     
    Die vorstehenden Angaben basieren auf unseren derzeitigen Kenntnissen und Erfahrungen. Eine verbindliche Zusicherung bestimmter Eigenschaften oder der Eignung für bestimmte Einsatzzwecke ist in unseren Informationen nicht zu sehen. Schutzrechte sind gegebenenfalls zu beachten. Sicherheitsinformationen entnehmen Sie bitte unserem Sicherheitsdatenblatt.